Co-Kultur

IVF coculture title image

Co-Kultur ist ein Verfahren, das darauf abzielt, den Erfolg der IVF zu verbessern und qualitativ hochwertige Embryonen zu erhalten, die in einem Kulturmedium wachsen, das die Embryonen mit Nährprodukten auf einer Schicht aus Granulosa- oder Endometriumzellen versorgt. Dieses Kulturmedium fördert die Entwicklung hochwertiger Embryonen. Dieses Verfahren wird typischerweise bei einigen Patienten mit fehlgeschlagenen IVF-Zyklen aufgrund der extrem schlechten Embryoqualität durchgeführt.

Kostenlose Medizinische
Bewertung

error: Content is protected !!