FAQ (Haartransplantation)

FAQ title image

Nach der Haartransplantation wird erwartet, dass transplantiertes Haar nach einigen Wochen abgeworfen wird. Dies ist eine normale Situation und es besteht kein Grund zur Sorge.

Nach ca. 4-6 Monaten gibt es keine Veränderungen mehr, bis das Haar wieder nachwächst.

Neues Haarwachstum ist normalerweise langsam und variiert von Patienten zu Patienten. In general, the changes appear 6-10 months after surgery, and the thickness of the hair increases from month to month.

Die besten Ergebnisse (natürliches, dauerhaftes und wunderbar aussehendes Haar) sind erst nach 12 Monaten zu sehen.

Die FUE-Technik erzeugt keine Narben, da die Follikeleinheiten einzeln entfernt und in einzeln geöffneten Kanälen platziert werden. Es sind nur Rötungen und leichte Krusten zu sehen.

Es wird jedoch allgemein erwartet, dass sich aufgrund der Naht eine Narbe im Spendergebiet bildet.

Der Eingriff dauert je nach Anzahl der zu entfernenden und zu übertragenden Transplantate zwischen 7 und 12 Stunden.

Das Spendergebiet heilt in etwa 7 bis 8 Tagen ohne Narbenbildung.

Es sollte nicht geschnitten werden, bis es 1-2 cm erreicht. Wenn das Haar lang genug ist, sollte es nicht zu kurz geschnitten werden.

Kostenlose Medizinische
Bewertung

error: Content is protected !!