In-vitro-Fertilisation (IVF)

IVF title image

In-Vitro-Fertilisation (IVF) ist das effektivste Verfahren der assistierten Reproduktionstechnologie zur Behandlung der Unfruchtbarkeit. Das Verfahren besteht aus mehreren Schritten:

  1. Reife Eier werden aus den Eierstöcken gesammelt,
  2. Sie werden unter Laborbedingungen durch das Sperma des Partners befruchtet.
  3. Befruchtete Eier oder Embryonen werden in die Gebärmutterhöhle implantiert.

Der Erfolg der IVF hängt vom Alter der Partner und der Ursache der Unfruchtbarkeit ab. Manchmal kann IVF invasiv, expansiv und zeitaufwändig sein und Mehrlingsschwangerschaften verursachen (Schwangerschaft mit mehr als einem Fötus).

Der Arzt wird Sie nach der Analyse potenzieller Risiken über diese Nachteile informieren und dann für Sie entscheiden, ob diese Methode zur Behandlung von Unfruchtbarkeit für Sie geeignet ist.

Kostenlose Medizinische
Bewertung

error: Content is protected !!